07 | Prägende Serien aus der Kindheit und Jugend

Schon als Kind zeigt sich, was später einmal ein Nerdkultist werden will: Schon damals hingen wir an den Fernsehgeräten und konnten stundenlang über unsere Lieblingsfernsehserien diskutieren. Wir lernten: Mädels können die Welt retten, coole Sprüche und Föhnfrisuren sind ein Ersatz für tiefergehende Handlung und hinter einigen Pointen verbirgt sich tatsächlich Gesellschaftskritik. Hier also die Serien, die uns in unserer Jugend geprägt haben. Und nebenbei werden wir ganz schön persönlich: Offizierstöchter unter sich…

Die Links zu dem ganzen Zeug, das wir erwähnt haben:

Deutschland 83SerienjunkiesSeriendialogeSuperman vs. BatmanDr. StrangePhantastische Tierwesen und wo sie zu finden sindSailor MoonMila SuperstarAnimaniaStar Trek 3: Auf der Suche nach Mr. SpockBroadchurchDas A-Team (Serie)Ein Trio mit 4 FäustenEin Colt für alle FälleHart aber herzlichAgentin mit HerzEs war einmal – das LebenM*A*S*HDie DinosEin Käfig voller HeldenBuffy im Bann der DämonenPrinzession FantagiróGeschichtenkapselDas Vollplaybacktheater

Spectres Huldigung: Die drei ???

Es ist schon spät und ich kann nicht schlafen. Was gibt es da besseres als sich von jemandem eine Geschichte erzählen zu lassen? Justus, Bob und Peter machen das schon seit unserer Kindheit, sie lösen Fälle und erleben schräge Abenteuer rund um Rocky Beach. Mittlerweile kann man die Sprecher live erleben und ich sammele alle CDs. Und während ich langsam in den Schlaf hinübergleite stürzen sich die drei Detektive auf den Täter und verspeisen Mathildas selbstgemachten Kirschkuchen…!

Emmas Huldigung: Die V-Con

Wann fühlt sich ein Nerd wohl? Wenn er spielen kann. Wann fühlt er sich noch wohler? Wenn er mit Freunden spielen kann. Und wann ist es am tollsten? Wenn er rund um die Uhr mit Freunden spielen kann. Das und noch mehr gibt es bei der V-Con in Villingen, zu der ich schon seit Jahren gehe. Tolle Leute, viel zu spielen, immer wieder mal was neues und das ein ganzes Wochenende lang. Zugegeben, das Nerdquiz ist schon echt hart und hin und wieder muss ich Shadowrun-Runden sehen (ich flüchte dann ganz schnell), aber nichts ist perfekt. Dafür kann ich ein Wochenende total abschalten und einfach nur das Nerdsein genießen.

Ein Gedanke zu „07 | Prägende Serien aus der Kindheit und Jugend“

  1. Die unbestritten beste Szene mit dem lebendigen Essen der Dinos ist natürlich, als Earl seinen Kollegen Roy ermahnt, doch bitte beim Kauen den Mund zu schließen: “Ich kann Dein Essen sehen, Roy. Und Dein Essen kann mich sehen!” und Roys Appetitäffchen antwortet AUS DESSEN MUND “Hallo!” – großartig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.