03 | Stardew Valley

In dieser Folge lassen es die beiden Kultisten ruhig angehen und ziehen direkt aufs Land: Wir besprechen das Aufbauspiel Stardew Valley von dem Indie-Entwickler Concerned Ape. Neben vielen kleinen Facts zum Spiel geht es hauptsächlich darum warum uns gerade dieses Spiel für Stunden an den Rechner fesseln konnte. Was ist so faszinierend daran, Gemüse anzupflanzen und zu fischen? Natürlich sprechen wir auch wieder andere Themen aus dem Nerdkultbereich an und Huldigen/Opfern wieder unserer namenlosen Gottheit.

Hier findet ihr die Links zu den besprochenen Themen:

Vikings 4. StaffelGame of Thrones 6. StaffelStar Wars The Clone WarsWorld of Warcraft FilmDoom Travis FimmelStardew Valley von Concerned ApeGoG

Spectres Huldigung: Geek!

Ein Magazin von Fans des Nerdigen und Geekingen für eben diese! Pro Heft werden über 100 Rezensionen besprochen, es geht um Bücher, Filme, Comics und enthaält auch das eine oder andere Interview. So gab es auch ein Gespräch der beiden Spock-Darsteller untereinander zu lesen und vor kurzem Informatives zu 50 Jahren Star Trek. Die Gostbusters tauchen genauso auf wie der eine oder andere Horrorfilm. Mit dem Magazin kann man in unsere Welt abtauchen und einfach mal ein bisschen schmökern.

Emmas Huldigung: Rimworld

Ein Aufbau-Survival-Spiel mit dem Feeling von Firefly und (wenn man will) der Härte eines Sandsturms auf dem Mars. Man stürzt mit drei Leuten auf einem Planeten ab und muss sich mit nur wenigen Ressourcen gegen alle Widrigkeiten stellen, um seine Siedlung aufzubauen und zum Laufen zu bringen. Dabei brilliert das Spiel mit seinen Details, dem guten Kampfsystem (kein Survival ohne Kampf) und den besten Beschreibungen von Bildhauerkunst, die man je gelesen hat. Und jedes neue Update bringt neue Dinge, die einen für Stunden wieder ans Spiel fesseln können. Mich hat es jedenfalls gefesselt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.